Robert

Ich wurde von meiner Frau in das Hobby „Mittelalter“ gezogen und seitdem lässt es mich nicht mehr los. Neben all dem Lagerleben im Sommer mit Feldschlacht, Lagerfeuer und Tanz fasziniert mich vor allem die Verwirklichung, teilweise langfristiger, handwerklicher Projekte im Winter und selbstverständlich das regelmäßige Fechttraining mit meinen liebsten Vereinsmenschen.